Skip to the content

Was ist das PRS Green Label?

Seit mehr als 20 Jahren organisiert PRS die kontrollierte Wiederverwendung und gemeinsame Nutzung von CP-Paletten für die europäische Polymerbranche. In Anerkennung aller Beteiligten, die aktiv zu diesem langjährigen, wirklich zirkulären Modell beitragen, haben wir das PRS Green Label ins Leben gerufen. Dieses Label ist unsere Auszeichnung für die Anstrengungen aller aktiven Partner in unserem Netzwerk von Polymerherstellern, Verarbeitern, Distributoren, Lieferanten, Depots und Spediteuren, die aktiv zu einer besseren Umwelt beitragen.

Zusammenarbeiten

Zur Maximierung der Wiederverwendung der PRS-Paletten ist die aktive Beteiligung aller Netzwerkpartner unerlässlich. Zum Beispiel Polymerhersteller und Kunststoffdistributoren, die uns Informationen darüber geben, wohin sie die Paletten liefern. Oder Kunststoffverarbeiter, die die PRS-Paletten trennen und sie nach Gebrauch zurückgeben. Und viele andere Partner, die PRS die effiziente Wiederverwendung der Paletten in der gesamten Branche ermöglichen. Alle, die gemeinsam für eine zirkuläre Welt arbeiten.

Wie kann man sich für das PRS Green Label qualifizieren?

Jeder Netzwerkpartner, der uns bei der Maximierung der Wiederverwendung der Paletten unterstützt, qualifiziert sich für das Label. Teilen Sie unsere Ambitionen und sind Sie entschlossen, zu unseren Nachhaltigkeitszielen beizutragen? Dann können auch Sie sich für das PRS Green Label qualifizieren!

Jeder Netzwerkpartner, der uns bei der Maximierung der Wiederverwendung der Paletten unterstützt, qualifiziert sich für das Label.

Natürlich unterstützen wir Sie dabei, dies zu erreichen.

Vorteile eines kontrollierten Palettenpoolings

Die PRS Green Label-Partner ermöglichen es uns, den CO2-Ausstoß zu senken, Verpackungsabfälle zu reduzieren und die Wiederverwendung zu fördern, während wir gleichzeitig die Vorteile von Holzpaletten aus nachhaltigen, PEFC- und FSC-zertifizierten Quellen nutzen.

✔ Senkung der CO2-Emissionen

✔ Reduzierung des Verpackungsabfalls

✔ PEFC- & FSC-Quellen

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über das PRS Green Label und unser europäisches Kreislaufmodell erfahren? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder laden Sie hier die Broschüre herunter.